Biosilu Healthcare AG (Frankfurt) und Glycotope GmbH (Berlin) unterzeichnen Term-Sheet für die Entwicklung und Vermarktung von FSH-GEX(R) (follitropin epsilon) für China.

 

Biosilu Healthcare AG (Frankfurt) und Glycotope GmbH (Berlin) unterzeichnen Term-Sheet für die Entwicklung und Vermarktung von FSH-GEX(R) (follitropin epsilon) für China. 

Frankfurt, den 18.09.2017. Das an der Münchener Börse gelistete Life-Science-Unternehmen Biosilu Healthcare AG (ISIN DE000A0SMU87) hat heute bekannt gegeben ein Term-Sheet (Vorvertrag) für zukünftige Lizenz- und Kollaborationsabkommen mit Glycotope unterzeichnet zu haben. Die Glycotope GmbH ist ein privates biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Berlin und Heidelberg. Der Rahmenvertrag umfasst die Gebiete China, sowie Hong Kong und Macau. Finanzielle Details wurden nicht offengelegt. 

Das Follikel-stimulierende Hormon (FSH) reguliert die Follikelreifung und wird zu Beginn der In-vitro-Fertilisation (IVF) verabreicht, um die Reifung von Eizellen für die spätere Eizellentnahme zu stimulieren. Glycotopes FSH-GEX(R) (follitropin epsilon) ist das erste vollständig humane, glykooptimierte und rekombinante FSH und hat bereits die klinische Phase II erfolgreich absolviert. China stellt einen besonders großen und dynamischen Markt für weibliche Fertilitätsprodukte dar, da das Ende der “Ein-Kind-Politik” einen starken Anstieg von IVF Behandlungen und einen damit verbundenen erhöhten Bedarf and innovativen rekombinanten FSH Produkten ausgelöst hat.

“Biosilus’ einzigartiger Ansatz zielt darauf ab, chinesischen Patienten den Zugang zu globalen Innovationen im pharmazeutischen Bereich zu ermöglichen. Kern unserer Strategie ist es Innovatoren, wie Glycotope, maßgeschneiderte Lösungen für den Zugang zum chinesischen und anderen asiatischen Märkten anzubieten. Als Rahmen für ein Lizenz- Kollaborationsabkommen stellt dieses Term-Sheet einen wichtigen Meilenstein für Biosilu dar. Wir sind auf einem guten Weg ein verlässlicher Partner für innovative Pharmazeutika aus Europa und Nordamerika für attraktive Nischenmärkten in China zu werden”, sagt Klaus K. Wilgenbus, Vorstand der Biosilu Healthcare AG.

Der Vorstand

Über Biosilu Healthcare:
Biosilu Healthcare ist ein Deutsch-Chinesisches Life-Science-Unternehmen welches sich zur Aufgabe gemacht hat die Entwicklung und Kommerzialisierung von Specialty-Pharmazeutika für den wachsenden Bedarf von asiatischen Patienten zu beschleunigen. Mit Hauptsitz in Frankfurt am Main (Deutschland) und einem Team in Shanghai (China) akquiriert Biosilu Healthcare Rechte für innovative Produkte für asiatische Märkte. Hierbei kooperiert es sowohl mit europäischen biopharmazeutischen Unternehmen, als auch mit asiatischen Pharmafirmen und Investoren.

Über Glycotope:
Glycotope wurde im Jahr 2000 in Berlin gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung von innovativen Immun-Onkologieprodukten zur Behandlung verschiedener Krebserkrankungen auf Basis ihrer GlycoBody und GlycoExpress(R)-Technologien. Glycotope hat derzeit zwei Produkte in der fortgeschrittenen klinischen Entwicklung. Darüber hinaus befinden sich weitere Biopharmazeutika in der präklinischen Entwicklung.

Die Glycotope GEX(R)-Plattform ermöglicht die Optimierung einer Vielzahl von Biopharmazeutika wie z.B. Gerinnungsfaktoren, Zytokinen, Glykoproteinhormonen, Antikörpern und anderen proteinbasierten Biopharmazeutika hinsichtlich vollständig humaner und optimierter Glykosylierung. Zudem erlaubt die GEX(R)-Plattform eine Produktion mit hohen Ausbeuten sowie herausragender Qualität und Reproduzierbarkeit. Darüber hinaus ist die gezielte in-Prozess Kontrolle ausgewählter Glykanstrukturen mit der GEX(R)-Plattform möglich.

Stay up to date

Disclaimer

This press release does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities of Northern Bitcoin AG and does not constitute a prospectus of Northern Bitcoin AG. The information contained in this press release is not intended to form the basis of any financial, legal, tax or other business decision. Investment or other decisions should not be made solely on the basis of this press release. As with all business and  nvestment matters, please consult qualified professional advice. This release and the information contained herein are not for distribution, directly or indirectly, in or into Canada, Australia or Japan.

Press Contact

Dr. Hans Joachim Dürr
Head of Corporate Communications
E-Mail: h.duerr@northernbitcoin.com
Phone: +49 69 348 752 89

Investor Relations

Sven Pauly
E-Mail: ir@northernbitcoin.com
Phone: +49 89 125 09 03 31

Latest news

New opportunities to pay with Bitcoin

With the focus on Bitcoin as a digital preserver of value, its function as a means of payment seems to have taken a back seat. Here too, however, solutions are being developed to increase the speed of transactions, and the network of companies which accept Bitcoin in payment is constantly

Read More »

One third of US investors are considering Bitcoin purchases

Over a third (36%) of US investors would consider an investment in Bitcoin. What attracts them in particular is that they can start by investing small sums in Bitcoin. The potential for growth and the limited availability also argue in favor of an investment in Bitcoin. These are the principal

Read More »

Corporate News

Northern Bitcoin Publishes Annual Report 2018

Frankfurt am Main, July 23, 2019. Northern Bitcoin AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), one of the world’s leading companies in the sustainable mining of Bitcoin, today published its 2018 Annual Report. It is the first annual report following the realignment of the business purpose as a Bitcoin mining company in

Read More »

Northern Bitcoin doubles its mining capacities

Acquisition of 4,475 ASIC Miners Doubling of existing mining capacities Further significant expansion steps ahead of completion Frankfurt am Main, Germany – July 01, 2019. Northern Bitcoin AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), one of the world’s leading companies in the sustainable mining of bitcoin, has signed a purchase agreement for

Read More »