Dirk Ströer kauft großes Aktienpaket

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
  • Dirk Ströer erwirbt 750.000 Aktien
  • Beteiligung in Höhe von 10 Prozent
  • Einstieg erfolgte über Krypto Ventures
    Frankfurt am Main / Köln – 24. Oktober 2018 – Die Northern Bitcoin AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) wurde heute darüber informiert, dass sich der Unternehmer und Investor Dirk Ströer mit seiner Beteiligungsgesellschaft Krypto Ventures GmbH (Köln) mit 10,08 Prozent an der Northern Bitcoin AG beteiligt hat. Der Einstieg von Dirk Ströer markiert die erste Beteiligung eines externen Investors in die erst seit diesem Monat auf XETRA gehandelten Aktien des weltweit führenden nachhaltigen Bitcoin-Miners. Die Beteiligung erfolgte über die Kölner Krypto Ventures GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Media Ventures GmbH von Dirk Ströer.

    Mathis Schultz, CEO der Northern Bitcoin AG, erklärt: „Wir freuen uns, mit Dirk Ströer und seiner Krypto Ventures einen starken Partner als neuen Aktionär begrüßen zu dürfen. Dirk Ströer gilt nicht nur als führender deutscher Investor in digitale Geschäftsmodelle, sondern genießt weltweit einen exzellenten Ruf für seine frühe und gewinnbringende Partizipation an technologischen Umbrüchen. Als das am schnellsten wachsende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin freuen wir uns über diese Verstärkung im Aktionariat.“

    Dirk Ströer kommentiert: „Das Team von Northern Bitcoin hat in vergleichsweise kurzer Zeit eine beeindruckende technologische Lösung für eine nachhaltige Produktion von Bitcoins entwickelt und an seinem ersten Standort in Norwegen erfolgreich realisiert. Ich freue mich, das Unternehmen bei seinen weiteren Wachstumsschritten zu unterstützen.“

    Die Northern Bitcoin AG verzeichnet ein rasantes Wachstum infolge der global starken Verbreitung des Bitcoins und seiner Blockchain. Northern Bitcoin ist weltweit führend im nachhaltigen Mining von Bitcoin. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt betreibt einen Mining-Standort in Norwegen und profitiert von der schnell voranschreitenden Adaption des Bitcoins als „digitales Gold“ und innovatives Zahlungsmittel. So gehen erste Analysten bereits davon aus, dass das gesamte Bitcoin-Transaktionsvolumen für 2018 mit 1,3 Billionen US-Dollar mehrere Hundert Milliarden Dollar über dem Transaktionsvolumen von Paypal liegen wird.

dr hajo dürr

Press contact:

Dr. Hans Joachim Dürr
Head of Corporate Communications
h.duerr@northernbitcoin.com
+49 69 348 752 89

Investor Relations:

Sven Pauly
ir@northernbitcoin.com
+49 89 89 82 72 27

Stay up to date

Disclaimer:
This press release does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities of Northern Bitcoin AG and does not constitute a prospectus of Northern Bitcoin AG. The information contained in this press release is not intended to form the basis of any financial, legal, tax or other business decision. Investment or other decisions should not be made solely on the basis of this press release. As with all business and investment matters, please consult qualified professional advice.
This release and the information contained herein are not for distribution, directly or indirectly, in or into Canada, Australia or Japan.