• Führender Bitcoin-Miner mit klimaneutralem Mining-Pool
  • Hohes Wachstum infolge der global starken Verbreitung des Bitcoins
  • Weitere Anwendungen der Bitcoin-Blockchain in der Pipeline

Frankfurt am Main – 05. Oktober 2018 – Die Northern Bitcoin AG (Xetra: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), ein auf die Bitcoin-Blockchain-Infrastruktur spezialisiertes Technologieunternehmen und Betreiber eines klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pools, hat erfolgreich das Listing auf Xetra und in Verbindung damit die Handelsaufnahme an der Frankfurter Wertpapierbörse vollzogen. Damit werden die Aktien der Northern Bitcoin AG neben der Heimatbörse, dem Mittelstandssegment m:access in München, nun auch am Firmensitz in Frankfurt am Main gehandelt. Als Designated Sponsor (Xetra) fungiert die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG.

“Mit dem Xetra-Listing und der Handelsaufnahme in Frankfurt vollziehen wir begleitend zum schnellwachsenden operativen Geschäft nun auch entscheidende Schritte auf dem Kapitalmarkt. Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain-Infrastruktur sehen wir es als große Chance an, unser Geschäftsmodell sowie dessen Wachstumsperspektiven einem größeren Anlegerkreis vorzustellen und zugänglich zu machen. Wir profitieren weit überdurchschnittlich von der rasanten Entwicklung im Bereich Blockchain-Infrastruktur und sind zuversichtlich, dass wir als eines der ersten börsennotierten Unternehmen weltweit in diesem Bereich unseren Vorsprung weiter ausbauen können”, erläutert Mathis Schultz, CEO der Northern Bitcoin AG.

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet ein rasantes Wachstum infolge der global starken Verbreitung des Bitcoins und seiner Blockchain. Das Unternehmen betreibt einerseits eine eigene innovative und nachhaltige Mining-Infrastruktur in einer zu einem Hochleistungs-Rechenzentrum umgebauten ehemaligen Mineralmine in Norwegen. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Software zur Steuerung von Mining-Rechenleistung entwickelt.

Die Gesellschaft nutzt ihre Marktstellung und die vorhandene Mining-Infrastruktur bereits, um auf Basis der Bitcoin-Blockchain weitere neuartige Anwendungen zu entwickeln, die Probleme in unterschiedlichen Industrien lösen sollen. Mit der Handelsaufnahme am führenden Finanzplatz in Deutschland entspricht die Gesellschaft der starken Nachfrage und dem steigenden Interesse von Investoren aus dem In- und Ausland. Die Northern Bitcoin AG präsentiert sich unter anderem erstmals Ende November auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt am Main und im Dezember auf der Prior Kapitalmarktkonferenz.