Investor Relations

XETRA:NB2

Xetra €  ( )

DIE AKTIE

Erstnotiz1. April 2015
Segmentm:access
XetraNB2
ISINDE000A0SMU87
Wertpapierkennnummer (WKN)A0SMU8
AktiengattungInhaberaktien ohne Nennwert
Grundkapital€7.441.500
Gesamtzahl der ausstehenden Aktien7.441.500
Antragsteller / Listing Partnermwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

FINANZKALENDER 2019

DatumVeranstaltung
Juni/JuliGeschäftsbericht 2018
AugustHauptversammlung
2.-3. SeptemberHerbstkonferenz Equity Forum, Frankfurt am Main
SeptemberHalbjahreszahlen
25. – 27. NovemberDeutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt am Main
10. – 11. DezemberMKK Münchner Kapitalmarktkonferenz

ANALYSTENEMPFEHLUNGEN

IR Kontakt

Susan Hoffmeister
Telefon: +49 89 125 09 03 30
E-Mail: ir@northernbitcoin.com

InstitutEmpfehlungKurszielResearch
Dr. Kalliwoda ResearchBUYEUR 35.54Download

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Mathis Schultz ist CEO der Northern Bitcoin. Er trat dem Unternehmen 2015 als Finanzchef bei und wurde im Dezember 2017 CEO. Vor seiner jetzigen Position war Mathis Investmentprofi für eine mehrfach ausgezeichnete Investmentgruppe mit Sitz in Deutschland. Bei Northern Bitcoin ist er verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens, den Aufbau und die Leitung des Führungsteams und die Zuteilung von Kapital nach Unternehmens-Prioritäten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Unternehmensentwicklung und -finanzierung und hat Aufsichtsratsmandate in schnell wachsenden Technologieunternehmen inne. Mathis begann seine Karriere bei Julius Bär und LGT Bank an den Standorten Frankfurt/Deutschland und Vaduz/Liechtenstein und sammelte dort internationale Erfahrung in der Finanzbranche. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration und einen Master-Abschluss in Finanzen von der University of London (UK).

Moritz F. Jäger ist der CTO von Northern Bitcoin. Er trat im Januar 2018 in das Unternehmen ein und ist für das Design und die Implementierung der globalen Bitcoin-Mining-Operations verantwortlich. Als Chief Technology Officer führt er das Team von Entwicklern und Blockchain-Spezialisten und verantwortet die Zusammenarbeit mit externen Unternehmen der IT-Branche, einschließlich der Zulieferer. Bevor er zu Northern Bitcoin kam, war Moritz Gründer und Geschäftsführer von appjigger, einem führenden Softwareunternehmen mit Schwerpunkt auf mobilen Anwendungen. Moritz begann Ende 2012 mit dem Bitcoin-Mining und verfügt über eine breite Erfahrung von mehr als 15 Jahren in der IT- und Blockchain-Industrie, hauptsächlich durch seine früheren professionellen Positionen und mehrere Projekte, darunter von ihm mitbegründete, preisgekrönte Start-ups. Moritz hat einen Abschluss in Informatik von der Goethe Universität Frankfurt.

irgendwelche Fragen?

UNTERNEHMENSINFORMATIONEN

FirmennameNorthern Bitcoin AG
AdresseThurn-und-Taxis-Platz 6,60313 Frankfurt am Main
RechnungslegungHGB
Fiskaljahr31. Dezember
GeschäftsführungMathis Schultz (CEO)
AufsichtsratEerik Budarz, Dr. Bernd Hartmann, Marc Schönberger
KerngeschäftNorthern Bitcoin fordert den Status quo des Bitcoin-Minings heraus und ist dabei, ihn neu zu definieren. Als Pioniere stellen wir dem Bitcoin und seiner Blockchain eine nachhaltige und profitable Infrastruktur zur Verfügung, die wir weltweit implementieren. Dies erreichen wir, indem wir unsere Mining-Hardware auf der Basis von erneuerbaren Ressourcen unter äußerst kosteneffizienten und sicheren Bedingungen betreiben.
SatzungDownload
WertpapierprospektDownload

archiv

Archivierte Dokumente

Halbjahresbericht 2018
Download

Unterlagen für die ordentliche Hauptversammlung 25. Juni 2018

Bericht des Vorstands zum Top 6
Download

Bericht des Vorstands zum Top 10 und 11
Download

Tagesordnungspunkte zur ordentlichen Hauptversammlung am 25. Juni 2018
Download

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung Januar 2018

Tagesordnungspunkte außerordentlichen HV Januar 2018
Download

Northern Bitcoin AG Satzung 07. März 2018
Download

Präsenz und Abstimmungsergebnisse der Außerordentliche Hauptversammlung am 05.01.2018
Download

Geschäftsbericht 2017
Download

Tagesordnung inkl. Bericht des Vorstandes zu Top 5 (Layoutversion)
Download

Satzung
Download

Geschäftsbericht 2016 (Deutsch – Lagebericht) Biosilu Healthcare AG (amp biosimilars AG) 31.12.2016
Download

Geschäftsbericht 2016 inkl. Jahresabschluss 2016 (HGB) und Lagebericht
Download

Bericht des Aufsichtsrates
Download

Abstimmungsergebnisse
Download

Tagesordnung
Download

Satzung
Download

Abstimmungsergebnisse HV Mai 2017
Download

Tagesordnung
Download

Jahresabschluss und Lagebericht der amp biosimilars AG zum 31.12.2015
Download

Bericht des Aufsichtsrats
Download

Satzung
Download

Abstimmungsergebnisse HV 2016
Download

6-Monatsbericht 2015 6-Monatsbericht 2015
Download

Geschäftsbericht 2015 (deutsch – Lagebericht) amp biosimilars AG 31.12.2015
Download

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Der Deutsche Corporate Governance Kodex definiert wesentliche gesetzliche Vorschriften für die Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften. Der Kodex enthält in Form von Empfehlungen und Anregungen international und national anerkannte Standards für eine gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Durch die Entsprechenserklärung nach § 161 Aktiengesetz hat der Kodex eine gesetzliche Grundlage. Infolgedessen sind die Empfehlungen und Vorschläge nicht verbindlich. Abweichungen von den Empfehlungen – nicht den Vorschlägen – müssen jedoch mit der jährlichen Entsprechenserklärung (Comply or Explain) erklärt und offengelegt werden. Die Empfehlungen und Anregungen des Kodex werden mit der Veröffentlichung im amtlichen Teil des Bundesanzeigers wirksam. Der Kodex soll nicht nur Empfehlungen und Anregungen geben, die die Best Practice der Corporate Governance widerspiegeln, sondern auch die Transparenz und Verständlichkeit des deutschen Corporate-Governance-Systems verbessern. Das soll das Vertrauen internationaler und nationaler Anleger, Kunden, Mitarbeiter und der Öffentlichkeit in die Unternehmensführung stärken sowie die Aufsicht über deutsche börsennotierte Gesellschaften verbessern. Für die Northern Bitcoin AG ist eine verantwortungsvolle und auf Best Practice ausgerichtete Unternehmensführung von großer Bedeutung. Vorstand und Aufsichtsrat prüfen derzeit, ob eine solche Entsprechenserklärung abzugeben erforderlich ist.